Früchtetee - Der ideale Durstlöscher im Sommer

Die heiße Jahreszeit rückt näher – und mit ihr die Frage: Was trinken, wenn in den Sommermonaten der Durst aufs Gemüt drückt? Natürlich bietet sich in erster Linie stilles Wasser an – doch das ist den meisten Menschen auf Dauer zu fad. Limonaden, Fruchtsaftmischungen oder gar alkoholische Getränke gehen auf Kosten der Gesundheit, und nicht zuletzt auch des Körpergewichts. Schwarztee, Kaffee und Milch scheiden als Durstlöscher ebenfalls aus. Was bleibt, ist Tee – und insbesondere Früchtetee, der viele positive Eigenschaften in sich vereint.

Eine Früchteteemischung ist ideal aus Dauergetränk im Sommer: Der Tee verfügt nicht über jedwede schädlichen Zuckerzusätze, noch besitzt er kreislaufbelastende Wirkstoffe oder gar medikamentöse Substanzen. Dies bedeutet, dass er sich auch in größeren Mengen problemlos über einen längeren Zeitraum trinken lässt. Die Mischung aus Apfel, Orangen, Hibiskus oder Pfirsich lässt sich sowohl heiß als auch kalt genießen – und wird mit besonderen Zusätzen wie Zimtstangen, frischen Orangenscheiben oder nett dekorierten Eiswürfeln zum gefragten Sommerdrink.

Das Angebot an Früchtetee ist vielfältig: Meist wird von Herstellern eine ähnliche Basismischung verwendet, die dann individuell mit verschiedenen Früchten kombiniert wird. Besonders häufig kommt Malve zum Einsatz – sie verleiht dem Tee die dunkelrote Farbe und einen aromatisch-intensiven Geschmack.

Die Nachfrage nach Tee aus Früchten ist ungebrochen – und besonders in Naturkostläden, in denen ausschließlich gesunde und natürliche Zutaten verwendet werden, erfreut sich das Aufgussgetränk wachsender Beliebtheit.

7.6.10 22:44

Letzte Einträge: Die fachkundige Unterstützung durch einen Unternehmercoach, Den neuen Personalausweis mit entsprechendem Lesegerät für die Online-Identifikation nutzen, Die Taubenabwehr durch den Fachmann für Schädlingsbekämpfung

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Werbung